Der Inka Trail

Casa de Salcantay - San Pedro de Cachora, Peru

Vom 'Casa de Salcantay' werden 3 Touren organisiert. Nach Choquequirao (4 Tage), nach Machu Picchu (6 Tage) und nach Huancacalle, ebenfalls 6 Tage.

Alle Touren gehen vorbei an Choquequirao. Man kann die Touren individuell oder in Gruppen wandern oder in einer Kombination mit Pferden durchführen.

Die am meisten gewanderte Tour ist die von Cachora nach Choquequirao. Hier das wie folgt organisierte Programm.

Programm für die Tour nach Choquequirao
(3 Nächte)

Tag 1. Von Cachora nach Santa Rosa

Während Sie frühstücken, verlädt unser Team Ihr Gepäck auf Pferde. Danach sind wir reisefertig und das Abenteuer kann beginnen. Ungefähr 2,5 Stunden brauchen wir um nach Capuliyoc zu gelangen. Dieser Ort befindet sich auf einer Höhe von 2.912 Metern. Hier können Sie die Schönheit des Flusstals vom Apurimac und die schneebedeckten Gipfel des Padreyoc genießen. Mit etwas Glück können Sie hier den König der Lüfte, den Kondor sehen. Danach werden wir absteigen, zuerst nach Chiquisqa wo wir ein Mittagessen bekommen und dann weiter nach ´Playa Rosalinas´ am Fluss Apurimac. Die letzten 3 km geht es bergauf nach Santa Rosa zum Kampfplatz.

Casa de Salcantay - San Pedro de Cachora, Peru

Tag 2. Santa Rosa – Choquequirao - Marampata

Nach dem Frühstück gehen wir weiter nach oben nach Marampata. Dort haben wir eine Mittagspause. Von Marampata sind es noch 1,5 Stunden zum archäologischen Komplex von Choquequirao. Dort erreichen wir eine Höhe von 3.035 Metern und es gibt genug Zeit die Ruinen zu besuchen. Von diesem Platz aus haben Sie eine schöne Aussicht auf die Schlucht des Apurimac. Nach dem Besuch gehen wir zurück zum Kampfplatz in Marampata fùr das Abendessen.

Tag 3. Marampata - Chiquisqa

Nach dem Frühstück steigen wir ab nach Playa Rosalinas wo wir ein Mittagessen bekommen. Dieser Ort liegt auf einer Höhe von 1.550 Metern am Fluss Apurimac. Hier gibt es einen kleinen Strand, der zum Baden einlädt. Von der Playa geht es wieder hoch und die Nacht verbringen wir in Chiquisqa. Sollten Ihre Beine noch fit sein, geht es noch etwas weiter nach Cocomasana.

Tag 4. Chiquisqa, Cachora, Cusco

Casa de Salcantay - San Pedro de Cachora, Peru

Nach dem Frühstück wandern wir zu den Stufen von Capuliyoc und mit ein wenig Glück haben Sie erneut die Gelegenheit den Kondor zu sehen. Von hieraus steigen wir ab nach Cachora, zum Casa de Salcantay. Dort bereitet man uns ein köstliches Mittagessen zu. Nach dem Mittagessen können Sie sich entscheiden, ob Sie unsere Gastfreundschaft länger in Anspruch nehmen wollen oder lieber die Rückreise nach Cusco antreten möchten. Dorthin bringen wir Sie selbstverständlich mit dem Bus.

Wenn Ihnen unser Programm gefällt, würden wir uns freuen, wenn Sie uns besuchen kommen.

Das Programm in der Kombination mit den Pferden ist ähnlich. Wir nutzen die Pferde sowohl für den Aufstieg, als auch für flache Strecken, jedoch nicht für einen Abstieg.

Kosten Inka Trail

  • Die Kosten für die ganze Tour betragen US $ 320,- pro Person.
  • Die Mehrkosten für ein Pferd mit Sattel betragt US $ 90,- für die 4 Tage.

Im Preis eingeschlossen sind:

  • Transport von und nach Cusco
  • Koch/Treiber
  • Assistent für Gruppen, die größer sind als 7 Personen
  • 3 Mahlzeiten am Tag und Kleinigkeiten für unterwegs
  • Zelte, Matratzen, Schlafsäcke, Stöcker, Ausrüstung für das Essen und genug Wasser
  • Erste-Hilfe- Kasten

Nicht eingeschlossen sind:

  • Persönliche Ausrüstung, wie ein kleiner Rucksack, Wasserflasche, ´repellent´, Sonnencreme

Ein Professionaler Führer oder in der Landessprache kann man anfragen.

Casa de Salcantay - San Pedro de Cachora, Peru
Casa de Salcantay - San Pedro de Cachora, Peru

Casa de Salcantay

Prolongacion Salcantay s/n

San Pedro de Cachora

Abancay, Apurimac

e-mail: casadesalcantay@yahoo.com

Mobil.: (0051) 984 281171

RPC. : 984 281171

RPM. : 974 020872

Casa de Salcantay